div id="div-mitte"> https:https://www.youtube.com/watch?v=EQ7S0D1iucY

             Berliner Appell: Klimaneutral handeln!
 
 
                   



    STAND DES PROBLEMS:    (a)    (b)                        Unterstützerliste "Appell" (geschlossen)                                           


      


Die Grafik visualisiert die Durchschnittstemperatur für Deutschland zwischen 1881 und 2017; jeder Streifen steht für ein Jahr, Basis ist der Datensatz des DWD; annimierte Grafik: Ed Hawkins/klimafakten.de
Ein Klick auf die Grafik führt zu einem Vergleich der prognostizierten und der gemessenen Temperaturentwicklungen. Was braucht es denn noch an Warnungen? Das 1,5°C-Ziel ist, realistisch betrachtet, schon nicht mehr erreichbar. s. Analyse des Klimaschutzgesetzes 2019

Durch freiwilliges und wegweisendes eigenes Handeln den Politikern den Rücken dafür stärken, dass sie die guten Absichtserklärungen aus dem Weltklimavertrag von Paris umsetzen und endlich die dringend notwendigen Regelungen zum Klimaschutz treffen.


Klimaneutrales Handeln ist unabdingbar nötig - und sofort möglich! Also so handeln, dass der eigene Energieverbrauch nicht mehr zur Erhöhung der atmosphärischen CO2-Konzentration beiträgt. Das heißt: So viel wie möglich an CO2-Emissionen vermeiden und alle nicht vermiedenen CO2-Emissionen durch die Finanzierung technischer oder biotischer Maßnahmen kompensieren. Bis auf die Ärmsten unter uns können alle diesen Weg gehen. Und das nicht erst, wenn er vom Staat diktiert wird.

Machen Sie mit! Handeln Sie als souveräne/r Bürger/in klimaneutral - schon jetzt, freiwillig, beispielgebend, wegweisend!